Startseite | Login | Impressum | Datenschutz


Feuerwehr Bückeburg-Stadt
Einsätze und Übungen



Feuerwehr Unterstützen


Aktuelle Einsatzberichte

Die Links bei den eingesetzten Fahrzeugen führen Sie in die Rubrik 'Technik', in der Sie alle Informationen über das entsprechende Fahrzeug erhalten.

Abonnieren Sie diese Seite als RSS Feed: tragen Sie folgende Adresse in Ihrem RSS Reader ein:
https://www.feuerwehr-bueckeburg.org/ebrss.xml


Jahr: 2021  2020  2019  2018  2017  2016  2015  2014  2013  2012  2011  1998  


Navigation: 1 2 nächste > letzte >>
Einsätze pro Seite: 10 25 50 Alle



B1 - Feuer Kleinelektrogerät
Datum: Samstag, 27.02.2021, 16:11 Uhr
Bückeburg, OT Müsingen, Hannoversche Str.

Am heutigen Samstag wurde der Löschzug Ost zu einem Kleinfeuer in ein Einfamilienhaus in den Ortsteil Müsingen alarmiert.

Ein Elektrokleingerät soll Feuer gefangen haben. Die Feuerwehren Müsingen, Scheie und Bergdorf (LZ Ost) waren schnell vor Ort und erkundeten die Lage.

Um keine Glutnester zu übersehen wurde unser KdoW nachgefordert, da dort eine Wärmebildkamera verlastet ist. Auch mit dieser wurde der Bereich nochmals kontrolliert.

Als auch hier keine Temperaturentwicklung gefunden wurde, konnte der Einsatz für die ehrenamtlichen Kräfte beendet werden.


Eingesetzte Fahrzeuge:

  • Feuerwehr Bückeburg - Stadt: KdoW
  • Löschzug Ost




B1 - Feuer Baum
Datum: Mittwoch, 24.02.2021, 11:47 Uhr
Bückeburg, Petzer Str.

Meterhohe Flammen und Rauch waren von weitem Sichtbar. Anwohner sahen einige brennende Bäume und alarmierten die Feuerwehr.

Unsere beiden Tanklöschfahrzeuge waren schnell besetzt. Aufgrund der nähe zu unserem Feuerwehrhaus waren wir mit dem ersten Fahrzeug nach sieben Minuten nach Alarmierung vor Ort. Wenige Augenblicke später konnte bereits "Feuer aus!" gemeldet werden.

Mit der Wärmebildkamera wurde noch nach letzten Glutnestern gesucht und abgelöscht. Nach circa einer halben Stunde war der Einsatz für die Feuerwehr Bückeburg- Stadt beendet.


Eingesetzte Fahrzeuge:




T1 Höhenrettung - Kletterer Abgestürzt
Datum: Sonntag, 21.02.2021, 13:51 Uhr
Hessisch Oldendorf, Hohenstein

Erneut wurde die Höhenrettungsgruppe des Landkreis Schaumburg zur Unterstützung nach Hessisch Oldendorf gerufen.

Ein Kletterer ist abgestürzt und es galt diesen aus seiner Lage zu retten.

Vor Ort stellte sich heraus, dass die Kräfte ausreichend sind, die Kameraden aus dem Landkreis Hameln mit Absturzsicherern den Patienten sicher dem Rettungsdienst übergeben können.


Eingesetzte Fahrzeuge:

  • Feuerwehr Bückeburg - Stadt: KdoW, MTF
  • Höhenrettung Schaumburger Land
  • Rettungsdienst Hess. Oldendorf
  • Feuerwehr Stadt Hess. Oldendorf




T0 - Wasserschaden
Datum: Samstag, 13.02.2021, 23:28 Uhr
Bückeburg, Wieheweg

Von einer Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses wurde ein Wasserschaden gemeldet.

Vor Ort stellte sich heraus, dass es sich um kleinstmengen Wasser handelt und ein Eingreifen der Feuerwehr nicht notwendig ist.


Eingesetzte Fahrzeuge:




TürÖff - Hilflose Person hinter Tür
Datum: Mittwoch, 10.02.2021, 09:47 Uhr
Bückeburg, Herderstraße

Aufmerksamen Nachbarn hat eine Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses in der Herderstraße zu verdanken, dass Hilfe zu ihr geeilt ist.

Am Morgen meldeten sich diese bei der Polizei und berichten, dass Sie ihre Nachbarin schon einige Zeit nicht mehr gesehen haben und sich Sorgen machen.
Die Beamten suchten die gemeldete Adresse auf und auf Klingeln und Klopfen öffnete aber niemand die Tür. Man entschied, dass die Feuerwehr zur Tür- Notöffnung alarmiert wird.

Nach wenigen Minuten war unser Einsatzleitdienst vor Ort, dicht gefolgt von dem Rüstwagen sowie der Drehleiter. Diese positionierte sich so, dass man die Fenster von außen anfahren kann und möglicherweise von Außen schon erste Hinweise zum Verbleib und ggf Gesundheitszustand der vermissten Seniorin geben zu können.
Derweil wurde mit Hilfe des TürÖffnungswerkzeug versucht sich über die Wohnungstür Zugang zu verschaffen.

Als die Tür geöffnet war, wurde der Polizei die Einsatzstelle übergeben und der Einsatz für die Feuerwehr Bückeburg- Stadt beendet.


Eingesetzte Fahrzeuge:




BMA - Ausgelöste Brandmeldeanlage
Datum: Montag, 01.02.2021, 23:42 Uhr
Bückeburg, Hasengarten

Kurz vor Mitternacht wurde die Feuerwehr Bückeburg-Stadt erneut zu einem fleischverarbeitenden Betrieb gerufen. Auch dieses mal hat die automatische Brandmeldeanlage ausgelöst.

Eine umfangreiche Erkundung blieb bis zum Schluss ergebnislos, auf Grund dessen war der Einsatz nach 40min für die Feuerwehr beendet.


Eingesetzte Fahrzeuge:




T1 - Tragehilfe Rettungsdienst
Datum: Dienstag, 26.01.2021, 21:38 Uhr
Bückeburg, Gutenbergstraße

Ein Rettungswagen der Rettungswache Rinteln war zu einem medizinischen Notfalls zu uns in das Stadtgebiet ausgerückt.

Vor Ort stellten die Notfallsanitäter fest, dass die Person nicht mit eigenen Mitteln aus der Wohnung gerettet werden kann.
Ebenfalls ist ein Transport des adipösen Patienten mit einem normalen Rettungswagens nicht möglich, sodass der Schwerlast- KTW der Rettungswache Bückeburg angefordert werden musste.

Dieser traf bereits vor Eintreffen der Feuerwehr am Einsatzort ein. Ein besonderes Schwerlast- Tragetuch wurde bereits vom anwesenden Rettungsdienst eingesetzt, sodass die Feuerwehr mit Muskelkraft bei dem Transfer zur Rettungsdienst- Trage unterstütze.

Nachdem sich die Türen des S-KTW geschlossen haben, war der Einsatz für die Feuerwehr beendet.


Eingesetzte Fahrzeuge:

  • Feuerwehr Bückeburg - Stadt: KdoW
  • RTW Rinteln
  • S-KTW DRK RD SHG




BMA - Ausgelöste Brandmeldeanlage
Datum: Dienstag, 26.01.2021, 09:26 Uhr
Bückeburg, Marktplatz

Zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage wurde die Ortsfeuerwehr Bückeburg-Stadt alarmiert. Die Feuerwehr rückten am Dienstagmorgen an und kontrollierten die Einsatzstelle.

Ein Grund für die Auslösung konnte nicht ausfindig gemacht werden, sodass der Einsatz schnell wieder beendet werden konnte. Sogar noch bevor ein Fahrzeug des Löschzugs ausrücken konnte.
Die Einsatzstelle wurde einem Verantwortlichen übergeben.


Eingesetzte Fahrzeuge:

  • Feuerwehr Bückeburg - Stadt: KdoW
  • Rettungsdienst




T1 - Person in Aufzug
Datum: Sonntag, 10.01.2021, 18:35 Uhr
Bückeburg, Bergdorfer Str.

Am frühen Sonntag- Abend wurden die Kameraden zu einer eingeschlossenen Person im Aufzug gerufen.

Allerdings konnte nach sehr kurzer Zeit entwarnung gegeben werden: Die Person hat sich selbstständig aus der misslichen Lage befreit!


Eingesetzte Fahrzeuge:




B2 - Feuer im Gebäude
Datum: Samstag, 09.01.2021, 00:45 Uhr
Bückeburg, Am Bahnhof

Aus einem Abflussrohr einer Regenrinne an einem Wohncontainer schlugen Flammen, welche von Anwohnern bemerkt wurden. Diese wählten den Notruf und wiesen die Feuerwehr ein.

Das Feuer wurde abgelöscht und die anliege Wohnungen kontrolliert. Im Einsatz war ein Trupp unter Atemschutz und ein C-Rohr.

Die Ursache war vermutlich eine brennbare Flüssigkeit, welche in den Regenabfluss geraten sein könnte. Die Stadtwerke der Stadt Bückeburg kontrollierte zur Sicherheit zusätzlich die Heizungsanlage des Wohncontainers.

Nach etwas mehr als einer Stunde war der Einsatz für die Ehrenamtlichen beendet.


Eingesetzte Fahrzeuge:




Jahr: 2021  2020  2019  2018  2017  2016  2015  2014  2013  2012  2011  1998  


Navigation: 1 2 nächste > letzte >>
Einsätze pro Seite: 10 25 50 Alle




Finden Sie uns auf: